Sicherheits- und Gesundheitsschutz Koordination

SiGeKo in der Planungsphase

  • Hinwirken auf das Berücksichtigen von Leistungen zu Sicherheit und Gesundheitsschutz in Ausschreibungen, Vergabe- und Bauvertragsunterlagen
  • Koordinieren der Maßnahmen gemäß Baustellenverordnung
  • Feststellen sicherheits- und gesundheitsschutzrelevanter Wechselwirkungen auf oder in der Nähe der Baustelle
  • Aufzeigen von Möglichkeiten zur Vermeidung von Sicherheits- und Gesundheitsrisiken
  • Erarbeiten eines Sicherheits- und Gesundheitsschutzplans gemäß den Forderungen der RAB 31 (Regeln zum Arbeitsschutz auf Baustellen)
  • Beraten bei der Planung der Baustelleneinrichtung
  • Erstellen, Übermitteln und Aushängen der Vorankündigung